Liebe Schüler*innen,

Mein Name ist Kristina Friedrich, ich bin 16 Jahre alt und besuche zurzeit die 10. Klasse des Gymnasiums am Stefansberg. 

Seit Februar dieses Jahres bin ich Vorstandsmitglied der Landesschülervertretung Saar, wo ich auch zur Pressesprecherin gewählt wurde. Als Pressesprecherin bin ich gleichzeitig Bereichsleiterin des Bereiches „Public&Relations“, welcher sich mit der Presse und Öffentlichkeitsarbeit befasst. Davor habe ich jedoch schon einige Erfahrungen in der Schülervertretung an meiner Schule als Schülersprecherin gesammelt. Ich engagiere mich in der Landesschülervertretung, da mich die Arbeit hier sehr interessiert. Besonders wichtig finde ich es aber, seiner Meinung eine Plattform zu geben, wofür die Landesschülervertretung die perfekte Option ist. Gerade in Bezug auf die Bildungspolitik bietet die Landesschülervertretung nämlich Raum, um Schüler*innen ein Mitspracherecht zu geben. Zumal erachte ich es aber als sehr wichtig, das Engagement in Schülervertretungen zu stärken, damit auch in Zukunft ein sicheres Netz bestehen bleibt, um die Interessen möglichst vieler Schüler*innen vertreten zu können.